Trödelmarkt im Stadion am 16. Juli 2022

allgemeiner Flohmarkt von 14.00 bis 18.00 Uhr nur für Privatanbieter; keine Neuwaren und Gewerbetreibende.
Eintritt frei
Für Verpflegung ist bestens gesorgt (es gibt auch Kult-Pommes 😉).
Ab 19 Uhr Menschenkicker-Turnier (Anmeldung und Infos hier) sowie Barbetrieb mit Musik

Für Verkäufer:
Standgebühr 10 Euro je lfd. Meter
Freie Platzwahl auf der Tartanbahn im Stadion rund um den Rasenplatz
Tische müssen selbst mitgebracht werden
Aufbau ab 13 Uhr
Aus- / Einlademöglichkeit am Nebeneingangstor beim Sportheim (Ende des Parkplatzes)
Parkplatz auf der Bürgerwiese (ca. 100m zum Stadion)
Anmeldung per mail an veranstaltungen at tsg-bretzfeld.de unter Angabe des Namens, Adresse und Wunschmeter. Bezahlung der Standgebühr erfolgt direkt vor Ort.

Vatertagswanderung am 26. Mai

Mehr als 70 Wanderwillige jeglichen Alters trafen sich am Vatertag bei bestem Wanderwetter zu einer knapp 9km langen Wanderung über Scheppach nach Wieslensdorf, wo uns Familie Frank mit einer Vesperstation erwartete.

Nachdem alle gestärkt waren und der schlimmste Durst gestillt war, ging es über den Wasserturm und Rappach zurück ins Stadion, wo uns bereits das Mittagessen mit Rollbraten und Kartoffelsalat, Stadion- und Currywurst sowie den beliebten Kult-Pommes erwartete.
Bei angenehmem Hocketse-Wetter ließen wir den Tag im Stadion ausklingen. Herzlichen Dank allen Wanderteilnehmern, Besuchern und natürlich den Helfern für den gelungenen Tag.

10. Springer-Cup Frankenmeisterschaften

Am Samstag, den 21.05.2022 führte die Leichtathletikabteilung im Brettachtalstadion die 10. Springercup – Frankenmeisterschaften durch. Bei schönem Wetter trafen sich Sportler aus 15 verschiedenen Vereinen, um sich miteinander beim Weitsprung und Hochsprung zu messen.


In der Alterklasse W12 war Emilia Bauke mit 846 Gesamtpunkten (Hochsprung 1,36m, Weitsprung 4,29m) vor Laniya Wirth (615 Punkte, Sportunion Neckarsulm) nicht zu schlagen und holte sich den Sieg. Ronja Englert konnte sich mit 462 Punkten (Hoch 1,08m, Weit 3,77m) den 5. PLatz sichern.


Bei den Jungen in der Altersklasse M13 wurde Fred Fuchß mit einer Gesamtpunktzahl von 537 und neuer persönlicher Bestleistung im Weitsprung  (Hochsprung 1,32m, Weitsprung 4,41m) starker Zweiter hinter Cedrik Riecker von der Sportunion Neckarsulm mit 724 Punkten.
Nicht zu verachten ist auch der gute 6. Platz von Lisa Stobbe bei den W13 mit 584 Punkten.
Zu erwähnen wäre noch, dass unsere Leichtathleten das erste Mal bei einem Hochsprungwettkampf teilgenommen haben, umso höher sind die einzelnen Leistungen zu bewerten.
Unser Dank gilt allen Kampfrichtern und den Helfern im Hintergrund, die uns bei der Durchführung der Veranstaltung so gut unterstützt haben.